Folgende Massagen werden angeboten:


generell mit Massageöl


wahlweise mit neutralem Massageöl, mit Aromaöl oder einer Massagekerze


Ganzkörpermassagen

Bauch und Po gehören für mich genauso zur Ganzkörpermassage dazu, wie Hände und Füße oder Rücken und Beine.
In einem persönlichen Gespräch vor der Massage legen wir gemeinsam fest, ob Bauch und/oder Po mit massiert wird oder nicht.
Generell steht die Entspannung im Vordergund. Auf Wunsch kann die Massage aber auch kräftiger gestaltet werden, um die Muskeln zu lockern.

Teilmassagen Rücken oder Beine

Wer nur den Rücken oder nur die Beine massiert haben möchte, für den ist diese Massage genau das Richtige.
Von einer muskellockernden bis hin zur entspannenden Massage ist alles möglich.

HotStone-Massagen (Rücken oder Ganzkörper)

Wer es gerne warm mag, für den ist die HotStone-Massage genau das Richtige.
Bei dieser Massage wird weniger mit Druck gearbeitet, sondern vielmehr mit der Wärme der Massagesteine. Diese dringt tief in die Muskulatur ein und entfaltet dort ihre entspannende Wirkung.

Fußmassagen

Nach einem langen Arbeitstag im Stehen eine entspannende Fußmassage. Welche beanspruchten Füße würden hier nicht nein sagen?


generell ohne Öl


Fußreflexzonen-Wellnessmassage

Nicht nur für Füße, auf denen den ganzen Tag gestanden wird, eine Wohltat.
Die anregende und lockernde Fußreflexzonen-Wellnessmassage ist eine Wohltat für Deine Füße.
Mit kräftigen, aber auch sanften, Massagegriffen werden Deine Füße vom Alltagsstress befreit.


Hier geht's zur Preisliste.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Diese Anwendung wird erst nach einem Neuladen der Seite wieder reagieren. Reload 🗙